blackfire filmproduktion logo

Wann braucht man einen Produktfilm?
Was sind die Kosten?

Menschen lieben Geschichten. Mit einem hochwertigen, kreativen Produktfilm können Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen auf eine Art und Weise darstellen, die Emotionen weckt und Ihre Zielgruppe von Ihrem Angebot überzeugt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Beispiel eines von uns für Expert produzierten Produktvideos

Inhalt

Was ist ein Produktfilm?

Ein Produktfilm, auch bekannt als Produktvideo, ist ein kurzer Film, der dazu dient, eine Marke, ihre Produkte oder auch eine Dienstleistung ansprechend zu präsentieren und zu bewerben. 

Um dies zu erreichen, inszenieren wir das Produkt in lebendigen Situationen und setzen seine Vorteile gekonnt in Szene. Dadurch entsteht eine besondere Verbindung zwischen dem Angebot und potenziellen Käufern. Begleitet von mitreißender Musik, interessanten Storys und klaren Botschaften, wecken wir Emotionen und das Interesse der Zielgruppe.

Der fertige Film ist äußerst vielseitig einsetzbar – sei es auf Ihrer Unternehmenswebsite, in sozialen Medien, im Newsletter, im Vertrieb als Unterstützung oder auf Messen. Auf diese Weise können Sie Ihr Produkt einem breiten Publikum präsentieren und die Kaufentscheidung in eine positive Richtung lenken. 

Was ist der Unterschied zu einem Werbespot?

Ein Werbespot ist eine kurze, maximal einminütige Darstellung eines Produkts oder einer Dienstleistung. Die meisten Werbespot sind heutzutage jedoch nur noch ca. 15 Sekunden lang. Hier ist das Ziel ebenso, die Vorteile hervorzuheben und die Zuschauer zum Kauf zu animieren. Allerdings beschränkt sich die knappe Sendezeit darauf, nur kurz und prägnant Informationen zu vermitteln. Zum Beispiel könnte ein neues Smartphone vorgestellt werden, das sich einfach über eine Cloud mit dem PC verbinden kann, ohne jedoch die genaue Funktionsweise oder den Zweck der Cloud zu erklären.

Im Gegensatz dazu legt ein Produktvideo den Fokus auf die Features, Vorteile und den Mehrwert einer Produktlösung. Hier wird das Produkt in beeindruckender Detailtiefe demonstriert, um aufzuzeigen, was es zu bieten hat.

Warum ein Produktvideo produzieren?

Video Content ist heutzutage für Unternehmen ein unverzichtbarer Bestandteil des Marketings, um in der digitalen Welt Schritt zu halten und die Zielgruppe effektiv zu erreichen. Ein Produktfilm kann dabei eine Vielzahl positiver Effekte erzielen, die Ihr Marketing auf das nächste Level heben:

Emotionale Bindung
Eine gute Filmproduktion lässt Herzen höher schlagen. Filme berühren, indem sie Geschichten, Musik und Bilder zu einem unvergesslichen Erlebnis verweben. Diese besondere Verbindung vermittelt Ihre Produktbotschaft auf eine Weise, die im Gedächtnis haften bleibt und langanhaltende Bindungen zu potenziellen Kunden aufbaut.

Verständliche Kommunikation
Selbst die anspruchsvollsten Produkte oder Dienstleistungen werden durch einen Produktfilm spielend leicht verständlich. Wir setzen auf die Macht der Visualisierung, um Ihr Angebot auf eine klare und überzeugende Weise zu präsentieren – ohne umständliche Erklärungen.

Mehr Reichweite
Mitreißende Filme haben das Potenzial, im Handumdrehen viral zu gehen und eine viel größere Anzahl von Menschen zu erreichen als herkömmliche Werbemethoden. Das führt zu einer exponentiellen Steigerung der Sichtbarkeit und Bekanntheit Ihrer Marke oder Ihres Produkts.

Glaubwürdigkeit und Vertrauen
Neben der erweiterten Reichweite sorgt ein guter Produktfilm für Glaubwürdigkeit und Vertrauen in die Marke. Er vermittelt Professionalität und stärkt das Image des Unternehmens, was wiederum zu einer nachhaltigen Kundenbindung und Markenloyalität führt. Das macht ihn zu einem starken Werkzeug, das weit mehr als nur eine Präsentation bietet.

In unserer Filmagentur leben wir für die Leidenschaft der maßgeschneiderten Kreation. Hier wird jedes Produktvideo sorgfältig geplant und kreiert, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Beispiele für mögliche Produktvideos

Welche Arten gibt es?

Erklärvideos sind äußerst vielseitig und können in verschiedenen Stilen und Formaten erstellt werden, um unterschiedliche Botschaften effektiv zu vermitteln. Als Überblick kann zwischen folgenden Arten unterschieden werden:

  1. Realfilm:
    Realfilm-Erklärvideos verwenden Live-Action-Aufnahmen von echten Menschen, Orten und Objekten. Diese Art von Video eignet sich gut, um Authentizität und menschliche Interaktion zu vermitteln. Beispielsweise können Mitarbeiter eines Unternehmens gezeigt werden und die realen Produkt, Dienstleistungen oder Herstellungsprozesse gezeigt werden. 

  2. Animation:
    1. 2D-Animation:
      Bei 2D-Animationsvideos werden zweidimensionale Grafiken und Figuren verwendet, um eine Geschichte oder ein Konzept zu vermitteln. Diese Videos sind oft bunt und visuell ansprechend und eignen sich gut, um komplexe Ideen einfach darzustellen.
       

    2. 3D-Animation:
      3D-Animationsvideos verwenden dreidimensionale Modelle und Animationstechniken, um realistischere visuelle Effekte zu erzeugen. Dies ist ideal, wenn Sie Ihr Produkt aus verschiedenen Blickwinkeln präsentieren möchten und eine hohe Detailtreue gewünscht ist.
       
  3. Hybrid-Film (Realfilm und Animation kombiniert):
    Hybrid-Erklärvideos kombinieren Realfilm und Animationselemente. Zum Beispiel könnten reale Schauspieler in einer animierten Umgebung gezeigt werden oder wichtige Informationen durch Animationen in einem Live-Action-Video hervorgehoben werden. Diese Kombination ermöglicht eine breite Palette von kreativen Möglichkeiten.

     

Jede dieser Arten hat ihre eigenen Vor- und Nachteile und eignet sich besser für bestimmte Arten von Botschaften oder Zielgruppen. Die Wahl der richtigen Art von Erklärvideo hängt von Ihrem spezifischen Bedarf, den zu vermittelnden Informationen und dem konkreten Verwendungszweck ab.

Sie sehen den Film vor lauter Bildern nicht? Kein Problem. Dafür sind wir da und helfen gerne weiter!

Wie hoch sind die Kosten?

Die Kosten für einen Produktfilm sind so individuell wie Ihr Produkt selbst. Es ist daher schwer, pauschale Zahlen zu nennen. Jedes Projekt bringt seine eigenen spezifischen Anforderungen und Herausforderungen mit sich, die die Kosten beeinflussen.

Zur Kostenberechnung spielen folgende Schlüsselfaktoren eine Rolle:

  1. Produktionsaufwand und Komplexität:
    Ein wesentlicher Faktor ist der Produktionsaufwand und die Komplexität des Films. Je aufwendiger und anspruchsvoller die Umsetzung ist, desto mehr Ressourcen werden benötigt, was sich auf das Budget auswirkt.

  2. Spezialeffekte und Animationen:
    Die Verwendung von Spezialeffekten und Animationen kann die Kosten erheblich steigern, da sie spezialisierte Fachkräfte und Technologien erfordern.

  3. Drehorte:
    Auch die Anzahl der Drehorte hat Auswirkungen auf das Budget, da verschiedene Standorte unterschiedliche logistische Anforderungen und Reisekosten mit sich bringen können.

  4. Darsteller, Requisiten und Technik:
    Die Auswahl von Schauspielern, Requisiten, Kostümen und notwendiger technischer Ausrüstung sind ebenfalls Faktoren, die die Kosten beeinflussen.

 
Die Kosten für einen Produktfilm variieren erheblich und hängen von verschiedenen Faktoren ab. Videos können bei einfacheren Projekten bereits ab 3.500 € beginnen. In den meisten Fällen liegen die Kosten jedoch im Bereich von 7.500 € bis 15.000 €, wobei dies stark von der Story, den Drehorten, dem Produkt und den gewählten Darstellern abhängt. Eine feste Obergrenze gibt es jedoch nicht, da die Kosten nach oben hin variieren können.

 
So kann eine highend Produktfilmproduktion auch bis zu ca. 35.000 € bis 50.000 € kosten, insbesondere wenn es sich um ein sehr aufwendiges Erklärvideo handelt.

 

Um eine genaue Kostenabschätzung zu erhalten, können Sie uns unverbindlich kontaktieren — wir stellen Ihnen gerne ein Angebot zusammen. Mit dieser individuellen Kalkulation können wir sicherstellen, dass Ihre geplante Produktfilmproduktion Ihren Bedürfnissen entspricht und Ihre Erwartungen erfüllt.

Welche Produkte sind geeignet?

Der Produktfilm ist ein wahrer Alleskönner und passt perfekt zu einer Vielzahl von Produktkategorien. Ob es sich um moderne Elektronik, modische Highlights, stilvolle Möbel, clevere Haushaltsgeräte oder neue Fahrzeuge handelt, der Produktfilm zeigt die Eigenschaften und Funktionen in beeindruckender Detailtiefe, damit Kunden den vollen Überblick erhalten.

Aber er ist nicht nur für greifbare Waren geeignet: Auch immaterielle Produkte wie Softwarelösungen oder Dienstleistungen profitieren von ihm. Er hat die Fähigkeit, abstrakte Konzepte zu visualisieren und deren Vorteile klar zu kommunizieren. Beispielsweise können Softwareanwendungen in Aktion gezeigt oder Dienstleistungen wie Finanzberatungen durch Fallstudien verdeutlicht werden.

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre Produktbotschaft effektiv präsentieren können? Wir beraten Sie gerne.

Wie lange dauert die Produktion?

Bevor mit der Produktion eines Erklärvideos begonnen werden kann, ist es entscheidend, klare Ziele zu setzen und die Bedürfnisse der Zielgruppe zu verstehen. Wir analysieren Ihr Unternehmen, Ihre Zielgruppe und berücksichtigen Ihre Corporate Identity (CI). So stellen wir sicher, dass das Video perfekt zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Zielgruppe passt. Diese genaue Zieldefinition und Anpassung sind entscheidend, damit das Video effektiv die gewünschte Botschaft vermittelt.

Die Dauer der Produktion eines Produktvideos hängt eng mit dem Umfang und den spezifischen Anforderungen des Projekts zusammen. Von Konzeptentwicklung bis Postproduktion können einige Wochen bis Monate vergehen.

So gehen wir bei Blackfire vor:

  1. Konzeptentwicklung:
    Zu Beginn steht die Ideenfindung, bei der unser Team die besten Konzepte für Ihren Film entwickelt. Hier legen wir den Grundstein für die Botschaft und die visuelle Darstellung Ihres Produkts. Das ist der wichtigste Schritt und nimmt einige Zeit in Anspruch.

  2. Planung und Vorbereitung:
    Nach der Konzeptentwicklung folgt die Planung und Vorbereitung. Wir wählen Drehorte aus, erstellen Storyboards, stellen Teams zusammen und organisieren die benötigten Ressourcen. Dieser Schritt kann einige Wochen dauern, besonders wenn es um die Organisation von Drehorten, Schauspielern und technischer Ausrüstung geht.

  3. Dreharbeiten:
    Der eigentliche Dreh ist ein entscheidender Schritt. Hier setzen wir das entwickelte Konzept in die Tat um. Die Dauer der Dreharbeiten hängt von der Komplexität des Projekts ab und kann einige Tage bis Wochen in Anspruch nehmen.

  4. Postproduktion:
    Nach den Dreharbeiten beginnt die Postproduktion. Hier werden die aufgenommenen Szenen geschnitten, visuelle Effekte hinzugefügt, die Filmmusik ausgewählt und der Film bearbeitet, um ein professionelles Endprodukt zu erstellen. Auch dieser Schritt kann einige Wochen in Anspruch nehmen.

  5. Abstimmung und Finalisierung:
    Schließlich erfolgt die Abstimmung mit Ihnen, unserem Kunden. Eventuelle Änderungen werden vorgenommen, und der finale Produktfilm wird erstellt. Die Dauer dieses Prozesses hängt von der Komplexität des Projekts und den Abstimmungsprozessen ab.


Es ist wichtig, ausreichend Zeit für jeden Schritt einzuplanen, damit der endgültige Film die gewünschte Qualität und Wirkung hat.

Jetzt von unserem Team beraten lassen

Erfahren Sie, wie wir Ihnen mit einem maßgeschneiderten Produktfilm helfen können, Ihre Marke und Ihr Produkt wirkungsvoll zu kommunizieren. Lassen Sie sich von unserem erfahrenen Team beraten und entdecken Sie das Potenzial der Videos für Ihr Unternehmen.

Fazit

In der heutigen Geschäftswelt, wo visuelle Kommunikation eine wichtige Rolle spielt, ist ein Produktvideo ein starkes Marketinginstrument. Es kombiniert Gefühle, Informationen und visuelle Anziehungskraft, um die Zielgruppe zu begeistern und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen. Ein gut geplanter und kreativer Film kann den Erfolg Ihres Unternehmens entscheidend beeinflussen. Indem er Ihre Botschaft mitreißend vermittelt, können Sie sich von der Konkurrenz abheben und Ihre Marke nachhaltig etablieren.

Immer auf dem aktuellen Stand bleiben:

Melden Sie sich jetzt an, um aktuelle und wichtige News direkt zu erhalten!

Alle
Customer-Flow
Film-Kampagne
Recruiting-Film
Use Case
Videobeitrag
Screenshot 2023-08-05 123916
In der Kreativ-Branche sind doch sowieso alle unstrukturiert! 🌪
Vielleicht steckt da auch ein Funke Wahrheit drin, aber anders als viele denken lassen sich Kreativität und Struktur tatsächlich gut verbinden. Und das ganz ohne die Kreativität zu blockieren! Auch wir bei der Blackfire Medien GmbH beziehen agiles Management...
Mehr erfahren
vlcsnap-2023-09-12-15h49m40s413
Need for Speed, die Drohnenedition 😎🚀
Drohnen sind in der Filmproduktion mittlerweile kaum noch wegzudenken. Aber wie schnell kann so eine Drohne überhaupt werden? Die Gelegenheit das einfach mal selbst auszuprobieren, konnte ich mir natürlich nicht nehmen lassen. 😁 Also habe ich mir unsere...
Mehr erfahren
vlcsnap-2023-11-16-17h12m04s874
Alle Marketing-Experten und die, die es noch werden wollen aufgepasst! 😯
Ich kann nicht oft genug erklären, wie wichtig Film für die Unternehmenskommunikation ist. Damit ihr auch mal alle Zahlen, Daten und Fakten zusammengefasst habt, gibt es unseren Blackfire-Zukunftsreport.
Mehr erfahren
vlcsnap-2023-09-20-3
Lohnt sich Urheberrechtsverletzung?❌📱
Soziale Medien sind voll von Reels und Clips mit mitreißenden Sounds. Sich durch die kurzen Videos zu scrollen, macht fast schon süchtig. Aber überschreitet diese Nutzung von Sounds und Musik schon die Copyright-Grenze?
Mehr erfahren
vlcsnap-2023-09-20-15h22m48s178w
Mikrofone sehen nicht immer so aus: 🎤
Vor allem nicht in der Filmproduktion, da kommen eher Richtmikrofone oder Lavaliers zum Einsatz. Mittlerweile haben die Mikros von Smartphones auch schon eine ganz gute Qualität, die zumindest im Social Media Bereich auch performen kann. Wie deutlich...
Mehr erfahren
04-03 Roboter Thumb
Terminator, wer? 🤖
Ich wollte schon immer mal wissen, wie es ist, ein Roboter zu sein, also habe ich mir den Wunsch kurzerhand erfüllt.⚡ Allerdings lief das nicht ganz wie geplant... Das hier ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Animationskünste unseres Teams bei Blackfire...
Mehr erfahren
thumb_raumlichtVScineastisch
Manchmal muss man die Leute erstmal in das richtige Licht rücken...
Vielleicht habt ihr schon das Video gesehen, in dem wir euch gezeigt haben wie unterschiedlich cineastisches Licht und einfaches Raumlicht sein können. 🤔 Auch heute soll es wieder um Licht gehen, diesmal in einer Interviewsituation. Schritt für Schritt...
Mehr erfahren
DSC02081
Referenz: Film-Kampagne KNOX Räucherkerzen
KNOX - der Produzent der weltbekannten Räucherkerzen aus dem Erzgebirge - ist bereits seit mehreren Jahren Kunde unserer Film-Kampagne.
Mehr erfahren
Loading...
1 2 3

Telefonnummer

E-Mail