blackfire filmproduktion logo

Better late than never – der finale Part von Amateur vs. Pro. ­čÄą­čÄČ

Better late than never – der finale Part von Amateur vs. Pro. ­čÄą­čÄČ

Im Schnitt ging es mit nur 30 Minuten Zeit definitiv nochmal hei├č her.­čöą

Aber Moritz Petasch und ich haben tats├Ąchlich zwei kleine Spots zustande gebracht. Wie genau die aussehen, k├Ânnt ihr euch jetzt anschauen. ­čĹç

Wessen Video hat besser abgeschnitten? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen? ­čśŐ

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Diesen Beitrag teilen

LinkedIn
WhatsApp
Email
Facebook

Melden Sie sich jetzt an, um aktuelle und wichtige News direkt zu erhalten!

Das k├Ânnte f├╝r Sie noch interessant sein:

vlcsnap-2023-10-26-16h30m49s981awd
├ťber Geld spricht man nicht, oder? ­čĺ­čź░
Das sehe ich anders. Da es auf diesem Profil viel um Filmproduktion und Filmkampagnen geht, also die Dienstleistungen der Blackfire Medien GmbH, halte ich es f├╝r wichtig euch auch mal die preisliche Gr├Â├čenordnung des ganzen zu zeigen. Also wie viel kostet...
Mehr erfahren
Storytelling Julian Wallner
Drama Baby, Drama! Aber braucht ein guter Film das wirklich?­čŹ┐­čÄ×
Eins ist klar: Damit ein Film funktioniert ist das Storytelling das A und O, egal in welchem Genre! Deswegen erkl├Ąrt euch heute einer unserer Creative Directors Julian Wallner, was gutes Storytelling in Filmkampagnen ausmacht. ­čÄČ
Mehr erfahren
vlcsnap-2023-10-26-16h52m42s697awdawd
Wozu noch k├╝nstliches Licht bei strahlendem Sonnenschein? ­čĄöÔśÇ
Auch bei vermeintlich ausreichendem nat├╝rlichem Licht holt ein k├╝nstliches Lichtsetup nochmal das maximale Potenzial aus euren Aufnahmen heraus. Um das nochmal zu verdeutlichen, zeige ich euch heute mal wieder wie so ein Setup aussehen k├Ânnte.
Mehr erfahren

Telefonnummer

E-Mail